Kürbisbrötchen | leckere Brötchen mit Kürbispüree

by Klaraslife
Kürbisbrötchen

This post is also available in english.Kürbisbrötchen
Feine Kürbisteigbrötchen
Ein wirklich feiner und leckerer Genuss sind diese hübsch anzusehenden und ganz vorzüglichen, orangefarbenen Kürbisbrötchen. Sie passen sehr gut auf einen reich gedeckten Frühstückstisch. Dort machen sie aufgrund der Kürbismasse , die in den Teig eingearbeitet wurde einen wunderschönen optischen Eindruck.
Aber das allerbeste ist, dass sie wahnsinnig, wahnsinnig lecker schmecken, mit etwas Butter und Apfel oder Quittengelee beispielsweise.
Das Rezept solltet ihr unbedingt ausprobieren!KürbisbrötchenFrische Brötchen zum Frühstück? Aber ja. Bereitet den Teig am Abend vorher zu, hierbei den Teig 1 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen und dann Übernacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am nächsten morgen den Teig wie untern beschreiben weiter verarbeiten.

Was ihr noch alles mit Kürbispüree machen könnt? Eine leckere Kürbissuppe, Kürbisfüllung, diesen Schokoladen Kürbis Kuchen oder in verwendet es in Curries.

Kürbisbrötchen-
Kürbisbrötchen--14
Kürbisbrötchen--12
Kürbisbrötchen--15

Kürbisbrötchen
250 g Kürbispüree
500 g Dinkelmehl (Type 1050)
1 EL Zucker
1 TL Salz
1 Päckchen Trockenhefe
50 g Kürbiskerne oder (Sonnenblumenkerne)
1 EL Öl
200 -300 ml lauwarmes Wasser

Für das Kürbispüree, den Kürbis (Hokkaido) auf ein Backblech legen und im Backofen bei 200°C 25 Minuten weich garen. Anschließend fein pürieren.
Mehl, Zucker, Salz, Kürbiskerne und Trockenhefe in eine Rührschüssel geben und vermischen.
Das Kürbispüree, Öl und das Wasser hinzufügen und mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten geschmeidigen Teig kneten.
Mit Frischhaltefolie abdecken und 1-2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
Den Teig auf eine bemehlten Arbeitsfläche geben und in 9 Teile teilen. Jedes Teil zu einem Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit einem Messer kreuzförmig einritzen und zugedeckt erneut 60 Minuten gehen lassen.
Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 12-15 Minuten goldbraun backen.

Hast du diese Kürbisbrötchen oder vielleicht auch ein anderes leckeres Rezept von uns ausprobiert? Dann hinterlasse uns doch gerne unten ein Kommentar. Gerne kannst du uns auch bei Instagram mit @Klaraslife markieren und den Hashtag #klaraslife verwenden. Somit verpassen wir keinen Beitrag und ich kann dir einen Kommentar hinterlassen. Wir freuen uns auf dein Ergebnis.

Kürbisbrötchen

Kürbisbrötchen

5 von 5 Bewertungen
Kochdauer: 45 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde
Portionen: 9 Kürbisbrötchen
Autor: Klaraslife
Ein wirklich feiner und leckerer Genuss sind diese hübsch anzusehenden und ganz vorzüglichen Kürbisbrötchen. Veganes & einfaches Rezept.
Drucken
Umrechnungstabelle für Backformen

Zutaten

  • 250 g Kürbispüree
  • 500 g Dinkelmehl (Type 1050)
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 50 g Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Öl
  • 200-300 ml lauwarmes Wasser

Anleitungen

  • Für das Kürbispüree, den Kürbis (Hokkaido) auf ein Backblech legen und im Backofen bei 200°C 25 Minuten weich garen. Anschließend fein pürieren.
  • Mehl, Zucker, Salz, Kürbiskerne und Trockenhefe in eine Rührschüssel geben und vermischen.
  • Das Kürbispüree, Öl und das Wasser hinzufügen und mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten geschmeidigen Teig kneten.
  • Mit Frischhaltefolie abdecken und 1-2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Teig auf eine bemehlten Arbeitsfläche geben und in 9 Teile teilen. Jedes Teil zu einem Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit einem Messer kreuzförmig einritzen und zugedeckt erneut 30-40 Minuten gehen lassen.
  • Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 12-15 Minuten goldbraun backen.
Wir freuen uns über deine Kreationen!Markiere dein Bild mit @Klaraslife und verwende den Hashtag #klaraslife! So verpassen wir keinen Beitrag von Dir.

Wenn ihr bei Pinterest seid, könnt ihr gerne dieses Bild pinnen.

Hinweis: ©klaraslife. Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, bitte verlinke diese Seite. Diese Seite beinhaltet Affiliate Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte die ich selbst nutze, von denen ich überzeugt bin oder die zu meinen Lesern passen. Vielen Dank, dass Ihr Klaraslife unterstützt.


1+

You may also like

7 comments

pumpkin bread rolls | vegan, easy & delicious recipe - Klara`s Life 12. November 2019 - 19:09

[…] Deutsch […]

0
Reply
Charlotte 13. November 2019 - 20:11

Ausgezeichnetes Rezept! Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Danke, dass Sie uns mitteilen.

0
Reply
Klaraslife 14. November 2019 - 07:07

Hallo liebe Charlotte, das freut uns sehr!! Vielen lieben Dank.

0
Reply
Schnelles Dinkelbrot mit Saaten | einfaches Rezept - Klara`s Life 12. Januar 2020 - 19:40

[…] Kürbisbrötchen | leckere Brötchen mit Kürbispüree […]

0
Reply
15 einfache Oster- Rezepte für euren Osterbrunch - Klara`s Life 1. April 2020 - 08:16

[…] Kürbisbrötchen | leckere Brötchen mit Kürbispüree […]

0
Reply
Tatjana 8. November 2020 - 00:11

Diese Brötchen sind himmlisch. Danke für das leckere Rezept!!

0
Reply
Klaraslife 10. November 2020 - 08:17

Liebe Tatjana,

wir schön das zu hören! Vielen lieben Dank.
Sei gegrüßt, Kathrin

0
Reply

Leave a Comment

Recipe Rating