Toastbrot | ganz einfach selbst gemacht

by Klaraslife
toastbrot

This post is also available in english.toastbrotHallo liebe Freunde des Toastbrotes. Wir haben eine tolle Nachricht für euch.
Ihr könnt mit dem weiter unten aufgezeigten Rezept auf ganz einfache Weise euer eigenes leckeres und veganes Toastbrot herstellen.
Ihr werdet sehen das schmeckt so richtig gut. Wir sind der Meinung, dass es so manch einem Massenartikel den Rang förmlich abläuft.
Mit wenigen Zutaten und nach sehr kurzer Zeit steht ein ganz besonderes Brot auf eurem Frühstückstisch.
Teilt es mit Freunden und genießt es mit Aprikosenmarmelade oder auch mit Erdnussbutter.

Es schmeckt sowohl getoastet als auch ungetoastet.
toastbrot

Dieses Toastbrot ist:

  • vegan
  • fluffig
  • einfach
  • vielseitig
  • perfekt als Sandwich
IMG_1320
toastbrot
toastbrot
toastbrot
toastbrot
toastbrot

Einfache Schrittbilder für ein erfolgreiches Gelingen.

Verwendet Mehl von sehr guter Qualität, ihr werdet es am Geschmack merken. Die Brotform sollte ca 28-30 cm lang sein.

toastbrotToastbrot | ganz einfach selbst gemacht

500 g Dinkelmehl (Type 630)
140 ml Hafermilch
140 ml Wasser
1 EL Zucker
1/2 Würfel frische Hefe
1 TL Salz
40 g weiche vegane Butter
1 EL veganen Schmand

Mehl in eine Rührschüssel geben und mit Salz vermischen. Die Milch und das Wasser lauwarm erwärmen und die Hefe mit dem Zucker darin auflösen. Die Milch-Hefemischung, die Butter und den “Schmand” zum Mehl geben und 5 Minuten mit dem Knethaken verkneten.
Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
Den Teig in 3 gleich große Stücke teilen und zu Kugeln formen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche abgedeckt 15-20 Minuten ruhen lassen.
Die Brotform etwas einfetten und die Kugeln hineinsetzen. Nochmals abgedeckt 1 Stunde ruhen lassen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine ofenfeste Schale mit 50 ml heißem Wasser füllen und ebenfalls auf das Backblech stellen. Das Brot zwischen 30-40 Minuten backen.
Das Brot aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Hast du dieses Toastbrot oder vielleicht auch ein anderes leckeres Rezept von uns ausprobiert? Dann hinterlasse uns doch gerne unten ein Kommentar. Gerne kannst du uns auch bei Instagram mit @Klaraslife markieren und den Hashtag #klaraslife verwenden. Somit verpassen wir keinen Beitrag und ich kann dir einen Kommentar hinterlassen. Wir freuen uns auf dein Ergebnis.

toastbrot

Toastbrot | ganz einfach selbst gemacht

3.67 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochdauer: 35 Minuten
Ruhezeit: 2 Stunden 30 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Portionen: 1 Toastbrot
Autor: Klaraslife
Selbst gemachtes Toastbrot. Einfach und so lecker. Ob herzhaft als Sandwich oder getoastet mit Marmelade oder Schokoaufstrich. Vegan & fluffig
Drucken
Umrechnungstabelle für Backformen

Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl Type 630
  • 140 ml Hafermilch
  • 140 ml Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • 40 g weiche vegane Butter
  • 1 EL veganen Schmand

Anleitungen

  • Mehl in eine Rührschüssel geben und mit Salz vermischen. Die Milch und das Wasser lauwarm erwärmen und die Hefe mit dem Zucker darin auflösen. Die Milch-Hefemischung, die Butter und den "Schmand" zum Mehl geben und 5 Minuten mit dem Knethaken verkneten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Teig in 3 gleich große Stücke teilen und zu Kugeln formen.
  • Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche abgedeckt 15-20 Minuten ruhen lassen.
  • Die Brotform etwas einfetten und die Kugeln hineinsetzen. Nochmals abgedeckt 1 Stunde ruhen lassen.
  • Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine ofenfeste Schale mit 50 ml heißem Wasser füllen und ebenfalls auf das Backblech stellen. Das Brot zwischen 30-40 Minuten backen.
  • Das Brot aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
Wir freuen uns über deine Kreationen!Markiere dein Bild mit @Klaraslife und verwende den Hashtag #klaraslife! So verpassen wir keinen Beitrag von Dir.

Notizen

Tipps
  • das Brot in Scheiben schneiden und einfrieren. Anschließend im Toaster auftauen lassen. So gibts immer frisches Brot.
  • Das Toastbrot eignet sich perfekt als Sandwich.
  • Statt Dinkelmehl könnt ihr auch Weizenmehl verwenden.

Wenn ihr bei Pinterest seid, könnt ihr gerne dieses Bild pinnen.

Hinweis: ©klaraslife. Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, bitte verlinke diese Seite. Diese Seite beinhaltet Affiliate Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte die ich selbst nutze, von denen ich überzeugt bin oder die zu meinen Lesern passen. Vielen Dank, dass Ihr Klaraslife unterstützt.


0

You may also like

4 comments

white bread recipe | homemade, easy and delicious - Klara`s Life 4. Januar 2020 - 08:09

[…] Deutsch […]

0
Reply
Schnelles Dinkelbrot mit Saaten | einfaches Rezept - Klara`s Life 12. Januar 2020 - 19:39

[…] Toastbrot | ganz einfach selbst gemacht […]

0
Reply
Krishna Balachandra 26. August 2020 - 10:29

Hallo,

wieviel gramm ist bitte 1/1 Würfel hefe?

Danke

0
Reply
Klaraslife 26. August 2020 - 10:32

Hallo,
das sollte 1/2 heißen.
Habe es korrigiert.
Vielen lieben Dank
Grüße
Kathrin

0
Reply

Leave a Comment

Recipe Rating