Linsen Gemüse Eintopf | vegan & herzhaft

by Klaraslife

This post is also available in english.
Eine ganz leckere und zudem einfach zuzubereitende Speise ist dieser leckere Linsen Gemüse Eintopf, den wir euch weiter unten detaillierter vorstellen möchten.
Linsen sind ein echtes “Superfood”. Sie enthalten nämlich lauter gute Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralien und vor allem Aminosäuren. Das sind die kleinen Bausteine aus denen Proteine aufgebaut sind.
Diese machen außerdem ziemlich lange satt.  Zusätzlich sind noch ein paar Kartoffeln, Möhren und weitere Gemüsesorten in unserem Linsen-Pott enthalten.
Übrigens lässt der sich ausgezeichnet ein zweites Mal aufwärmen und schmeckt dann noch viel besser.
Also denkt daran, dass ihr gleiche eine ausreichend große Menge zubereitet, diese könnt ihr in der Mittagspause genießen oder ihr könnt den Linsen Gemüse Eintopf auch prima portionieren und z.B. einfrieren.

Linsen Gemüse Eintopf
Linsen Gemüse Eintopf

Der Geschmack von Linsen reicht von erdig bis nussig. Da die Aromastoffe in der Schale stecken, schmecken kleine Linsen intensiver.

Linsen sind:

  • reich an Proteinen
  • Ballaststoffreich
  • wahre Fit-Macher
  • sättigend
Linsen Gemüse Eintopf
Linsen Gemüse Eintopf

Welche Linsen?

Linsen sind eine tolle Zutat und so oft es geht verwenden wir sie ihn unseren Gerichten. Sei es als Linsenbolognese, im Salat, als Bratlinge oder als Suppe. Die Linse lässt sich vielseitig einsetzten. Für den Linsen Eintopf könnt eignen sich eigentlich alle Linsensorten, außer vielleicht die roten und gelben Linsen. Da diese zu schnell zerfallen. Puy Linsen, Tellerlinsen, Berglinsen eignen sich bestens dafür. Belugalinsen auch, dann wird der Eintopf allerdings ziemlich dunkel.

Linsen Gemüse Eintopf

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Karotten
2 Stangen Bleichsellerie
2 kleine rote Paprika
2 Kartoffeln (250 g)
2 EL Tomatenmark
180 g Puy Linsen /grüne Linsen
1 Lorbeerblatt
Meersalz
schwarzen Pfeffer aus der Mühle
1 EL Apfelessig oder Aceto Balsamico
Petersilie
Joghurt

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Karotten und die Kartoffeln ebenfalls schälen und in Würfel schneiden. Den Sellerie und den Paprika grob hacken.
Zwiebeln, Knoblauch und Gemüse in Olivenöl 5 Minuten anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und 1-2 Minuten anbraten. Linsen, Lorbeerblatt und ca 750 ml Wasser dazugeben und aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze 30-40 Minuten köcheln lassen oder bis die Linsen weich und der Eintopf sämig wird. Evtl. Wasser oder Gemüsebrühe nachgießen.
Die Petersilie fein hacken, mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. In Schälchen anrichten und wer mag reicht einen Klecks Joghurt dazu.
Hast du diesen Linsen Gemüse Eintopf oder vielleicht auch ein anderes leckeres Rezept von uns ausprobiert? Dann hinterlasse uns doch gerne unten ein Kommentar das würde uns sehr helfen. Gerne kannst du auch dein Bild bei Instagram mit @Klaraslife markieren und den Hashtag #klaraslife verwenden. Somit verpassen wir keinen Beitrag und wir können dir einen Kommentar hinterlassen. Wir freuen uns auf dein Ergebnis.

Cremiger Linsen Gemüse Eintopf

4.43 von 7 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochdauer: 40 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Portionen: 3 Portionen
Autor: Klaraslife
Sämiger Linsen Gemüse Eintopf. Dieser Eintopf ist super lecker, einfach zu machen vegan & schnell gemacht. Mit Gemüse und Puy Linsen.
Drucken
Umrechnungstabelle für Backformen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Karotten
  • 2 Stangen Bleichsellerie
  • 2 kleine rote Paprika
  • 2 Kartoffeln 250 g
  • 2 EL Tomatenmark
  • 180 g Puy Linsen oder grüne Linsen
  • 1 Lorbeerblatt
  • Meersalz
  • schwarzen Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Apfelessig oder Aceto Balsamico
  • Petersilie
  • Joghurt

Anleitungen

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Karotten und die Kartoffeln ebenfalls schälen und in Würfel schneiden. Den Sellerie und den Paprika grob hacken.
  • Zwiebeln, Knoblauch und Gemüse in Olivenöl 5 Minuten anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und 1-2 Minuten anbraten. Linsen, Lorbeerblatt und ca 750 ml Wasser dazugeben und aufkochen lassen.
  • Bei mittlerer Hitze 30-40 Minuten köcheln lassen oder bis die Linsen weich und der Eintopf sämig wird. Evtl. Wasser oder Gemüsebrühe nachgießen.
  • Die Petersilie fein hacken, mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. In Schälchen anrichten und wer mag reicht einen Klecks Joghurt dazu.
Wir freuen uns über deine Kreationen!Markiere dein Bild mit @Klaraslife und verwende den Hashtag #klaraslife! So verpassen wir keinen Beitrag von Dir.

Notizen

  • Ihr könnt auch, Berg oder Tellerlinsen verwenden.
  • Statt roter Paprika könnt ihr auch grüne Schoten nehmen.

Wenn ihr bei Pinterest seid, könnt ihr gerne dieses Bild pinnen.

Hinweis: ©klaraslife. Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, bitte verlinke diese Seite. Diese Seite beinhaltet Affiliate Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte die ich selbst nutze, von denen ich überzeugt bin oder die zu meinen Lesern passen. Vielen Dank, dass Ihr Klaraslife unterstützt.


0

You may also like

4 comments

Leave a Comment

Recipe Rating