Schokoladen- Chip Cookies

by Klaraslife

This post is also available in english.Diese Schokoladen-Chip Cookies kommen immer auf den Tisch, wenn wir Lust auf etwas süßes haben und es schnell gehen soll. Denn die Cookies sind wirklich schnell gemacht, knusprig und schmecken lecker nach Schokolade und Karamell. Die perfekte Begleitung zu einer Tasse Kaffee. 

Schokoladen-Chip Cookies
Schokoladen-Chip Cookies

Diese Kekse könnten euch auch schmecken!

Schokoladen-Chip Cookies

250 g Mehl
125 g Butter, weich (optional pflanzlich, Alsan)
150 g dunklen Rohrzucker
3 EL Joghurt (optional pflanzlich)
1 TL Vanille Extrakt, optional
1/2 TL Backnatron
100 g Schokoladendrops
Meersalzflocken

In einer großen Schüssel die Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Den Joghurt und die Vanille hinzugeben. In einer zweiten Schüssel Mehl und Backnatron mischen. Dann zur Buttermischung geben, vermischen und zum Schluss die Schokoladendrops unterheben.
Den Backofen auf 190°C vorheizen.
Mit einem Löffel/Eislöffel portionsweise auf ein Backblech setzten und 10-15 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit etwas Meersalz verfeinern.
Falls ihr die Kekse nicht gleich backen möchtet, könnt ihr den Teig zu einem Strang formen, in Frischhaltefolie wickeln und 1-2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.
Vor dem backen in Scheiben schneiden und bei 190 °C 10-15 Minuten backen.

Schokoladen-chip cookies
Schokoladen-Chip Cookies

Hast du diese Schokoladen-Chip Cookies oder vielleicht auch ein anderes leckeres Rezept von uns ausprobiert?

Dann würden wir uns unglaublich freuen wenn du uns ein Kommentar hinterlässt oder zeig uns deine Kreation auf Instagram @Klaraslife . Markiere uns mit deinem Bild und verende den Hashtag #klaraslife . Somit verpassen wir keinen Beitrag von dir! Wir freuen uns auf dein Ergebnis. Liebe Grüße K & R

Schokoladen-Chip Cookies

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochdauer: 15 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 12 Cookies
Autor: Klaraslife
Knusprige und leckere Schokoladen-Chip Cookies.
Drucken
Umrechnungstabelle für Backformen

Zutaten

  • 250 g Weizenmehl
  • 125 g Butter weich (optional pflanzlich, Alsan)
  • 150 g dunklen Rohrzucker
  • 3 EL Joghurt optional pflanzlich
  • 1 TL Vanille Extrakt optional
  • 1/2 TL Backnatron
  • 100 g Schokoladendrops
  • Meersalzflocken

Anleitungen

  • In einer großen Schüssel die Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Den Joghurt und die Vanille hinzugeben. In einer zweiten Schüssel Mehl und Backnatron mischen. Dann zur Buttermischung geben, vermischen und zum Schluss die Schokoladendrops unterheben.
  • Den Backofen auf 190°C vorheizen.
  • Mit einem Löffel/Eislöffel portionsweise auf ein Backblech setzten und 10-15 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit etwas Meersalz verfeinern.
  • Falls ihr die Kekse nicht gleich backen möchtet, könnt ihr den Teig zu einem Strang formen, in Frischhaltefolie wickeln und 1-2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.
  • Vor dem backen in Scheiben schneiden und bei 190 °C 10-15 Minuten backen.
Wir freuen uns über deine Kreationen!Markiere dein Bild mit @Klaraslife und verwende den Hashtag #klaraslife! So verpassen wir keinen Beitrag von Dir.

Wenn ihr bei Pinterest seid, könnt ihr gerne dieses Bild pinnen.

Hinweis: ©klaraslife. Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, bitte verlinke diese Seite. Diese Seite beinhaltet Affiliate Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte die ich selbst nutze, von denen ich überzeugt bin oder die zu meinen Lesern passen. Vielen Dank, dass Ihr Klaraslife unterstützt.


2+

You may also like

3 comments

Chocolate chip cookies | 20 minutes recipe - Klara`s Life 14. April 2020 - 13:32

[…] Deutsch […]

0
Reply
Babsi 3. Juli 2020 - 05:30

Hi Klara, bin ein Fan deines Marmorkuchens, daher wollt ich jetzt diese Cookies ausprobieren. In den Zutaten steht beide male 150g Schokoladen-Chip Cookies? Machst Du etwas Schokoladen-Chip Cookies in die Schokoladen-Chip Cookies? Oder ist das – wie ich vermute – ein Fehler in der Angabe?
Vielen Dank,
Lg,
Babsi

0
Reply
Klaraslife 3. Juli 2020 - 09:06

Hi Babsi,

das freut mich das dir der Marmorkuchen so gut schmeckt :).
Oh ja, da hab ich irgendetwas durcheinander gebracht. Hab es korrigiert.
Viel Spaß beim backen.
Liebe grüße und eine schönes Wochenende
Kathrin

0
Reply

Leave a Comment

Recipe Rating