Focaccia mit Zwiebeln & Oliven

by Klaraslife

This post is also available in english.Selbstgemachte luftige Focaccia mit Zwiebeln, Oliven und Thymian. Dieses einfache und leckere ligurische Fladenbrot Rezept schmeckt pur oder als Beilage zu Suppen und Salaten. 

Focaccia
Focaccia

Salziges Fladenbrot

Frisch gebackene Focaccia ist einfach etwas tolles und leckeres! Diesen saftigen und herzhaften Hefeteig, könnt ihr mit frischer und getrockneter Hefe zubereiten. Statt Thymian, könnt ihr auch gerne Rosmarinzweige verwenden.

Focaccia wird aus Mehl, Wasser, Hefe, Salz und Olivenöl hergestellt.

Focaccia mit Zwiebeln & Oliven

450 g Weizenmehl (Type 405)
1 TL Zucker
1 TL Salz
1 Päckchen Trockenhefe
2 EL Olivenöl
350 ml lauwarmes Wasser
2-3 Thymianzweige
1 Zwiebel, in feine Ringe geschnitten
Grüne schmackhafte Oliven
Etwas Mehl zum Arbeiten
Olivenöl zum Bestreichen

Mehl mit Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe in Wasser auflösen und mit dem Olivenöl zur Mehlmischung geben. Mit dem Knethaken der Küchenmaschine 7 Min. zu einem glatten aber feuchten Teig kneten.  Abdecken und 1 Stunde ruhen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat. Aus der Schüssel lösen und nochmal durchkneten.

Backofen auf 220 Grad vorheizen. Das Blech etwas ölen und den Teig gleichmäßig in die Form drücken und weitere 30 Minuten gehen lassen. Dann die Teig-Oberfläche mit 3-4 EL Olivenöl bestreichen und mit den Fingern Löcher in den weichen Teig drücken. Mit Oliven, Zwiebeln, Meersalz und Thymian belegen und 30-40 Minuten goldgelb backen.

Guten Appetit!

Viel Spaß beim nachbacken der Focaccia. Über einen Kommentar am Ende des Blogbeitrages würden wir uns wie immer freuen! Mehr Rezepte!

Focaccia mit Zwiebeln und Oliven

5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Autor: Klaraslife
Selbstgemachte luftige Focaccia mit Zwiebeln, Oliven und Thymian. Dieses einfache und leckere ligurische Fladenbrot schmeckt pur oder als Beilage.
Drucken
Umrechnungstabelle für Backformen

Zutaten

  • 50 g Weizenmehl Type 405
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 EL Olivenöl
  • 350 ml lauwarmes Wasser
  • 2-3 Thymianzweige
  • 1 Zwiebel in feine Ringe geschnitten
  • Grüne schmackhafte Oliven
  • Etwas Mehl zum Arbeiten
  • Olivenöl zum Bestreichen

Anleitungen

  • Mehl mit Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe in Wasser auflösen und mit dem Olivenöl zur Mehlmischung geben. Mit dem Knethaken der Küchenmaschine 7 Min. zu einem glatten aber feuchten Teig kneten.
  • Abdecken und 1 Stunde ruhen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat. Aus der Schüssel lösen und nochmal durchkneten.
  • Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Teig gleichmäßig in die Form drücken und weitere 30 Minuten gehen lassen. Dann die Teig-Oberfläche mit 3-4 EL Olivenöl bestreichen und mit den Fingern Löcher in den weichen Teig drücken.
  • Mit Oliven, Zwiebeln, Meersalz und Thymian belegen und 30-40 Minuten goldgelb backen.
Wir freuen uns über deine Kreationen!Markiere dein Bild mit @Klaraslife und verwende den Hashtag #klaraslife! So verpassen wir keinen Beitrag von Dir.

Wenn ihr bei Pinterest seid, folgt uns gerne! Wir freuen uns.

Hinweis: ©klaraslife. Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, bitte verlinke diese Seite. Diese Seite beinhaltet Affiliate Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte die ich selbst nutze, von denen ich überzeugt bin oder die zu meinen Lesern passen. Vielen Dank, dass Ihr Klaraslife unterstützt.


0

You may also like

3 comments

Focaccia recipe with onions and olives - Klara`s Life 28. Juni 2020 - 12:08

[…] Deutsch […]

0
Reply
Stina 6. Juli 2020 - 14:38

Super Rezept!!
Hab zum Teig beim in die Form drücken noch ein bisschen Mehl dazu, war bisschen zu feucht, aber dann ging’s gut. Hab es dann direkt in den Ofen, ohne nochmal gehen zu lassen (Hunger..). Obendrauf hab ich Schalotten und rote Zwiebeln gemixt. Ist bei mir nach 30 Minuten perfekt gewesen: außen knusprig und in der Mitte fluffig. Danke 🙂

0
Reply
Klaraslife 6. Juli 2020 - 18:58

Liebe Stina,
oh das freut uns sehr! Vielen lieben Dank für dein tolles Feedback .
Ganz liebe Grüße
Kathrin 🙂

0
Reply

Leave a Comment

Recipe Rating