Erdbeermousse

by Klaraslife

This post is also available in english. Endlich ist Erdbeersaison und wir haben unsere ersten lokalen Beeren gekauft. Süß, saftig und fruchtig sind sie. Wir haben beschlossen gleich mehrere Körbchen der süßen Beeren mitzunehmen. Die eine Hälfte wird pur gegessen oder wandern zum Teil in den Salat und mit der anderen Hälfte machen wir jetzt eine leckere cremige und luftige Erdbeermousse. Kommt mit und lasst sie uns gemeinsam machen.

Erdbeermousse
Erdbeermousse

Wir brauchen leckere Erdbeeren, etwas Zucker, (pflanzliche) Sahne und Agar Agar. Bei Agar Agar am besten auch die Packungsbeilage lesen. Da es manchmal unterschiede gibt.

Erdbeermousse

300 g Erdbeeren
2-3 EL Zucker
250 ml Sahne, (auch vegan)
200 g Schmand, (auch vegan)
1 EL Zitronensaft
1 gestrichener TL Agar Agar (entspricht ca. 5 Blatt Gelatine)

Die Erdbeeren waschen, putzen und pürieren.
Sahne sehr streif schlagen und mit den Erdbeeren und dem Schmand verrühren. Zitronensaft und Zucker untermischen.
Agar Agar in 50 ml Wasser unter ständigem rühren 2 Minuten kochen lassen.

3 EL der Erdbeermasse abnehmen und unter das Agar Agar rühren. Anschließend mit der restlichen Erdbeercreme gut vermischen.
In eine etwas flachere Schüssel füllen und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden fest werden lassen.
Mit Erdbeeren und Mandelblättchen servieren.

Info: Mit Agar Agar hergestellt Speisen geben nach einiger Zeit etwas Flüssigkeit ab. Ihr könnt eine kleine Menge Speisestärke hinzugeben um dies weitgehend zu verhindern. Ca. 1 TL Speisestärke.

Viel Spaß beim Nachmachen dieser Erdbeermousse. Über einen Kommentar am Ende des Blogbeitrages würden wir uns wie immer freuen! Mehr Rezepte!

Für Instagram: Markiere dein Bild mit @KLARASLIFE auf Instagram & verwende den Hashtag #Klaraslife .Somit verpassen wir keinen Beitrag von euch. Wir freuen uns auf eure Kreationen.

Erdbeermousse

5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochdauer: 2 Minuten
Kühlzeit: 4 Stunden
Arbeitszeit: 22 Minuten
Portionen: 6 Portionen
Autor: Klaraslife
Endlich ist die Erdbeersaison da. Süß, saftig und fruchtig sind sie. Wir haben beschlossen gleich eine leckere Erdbeermousse daraus zu machen.
Drucken
Umrechnungstabelle für Backformen

Equipment

  • eine Schüssel
  • kleiner Topf

Zutaten

  • 300 g Erdbeeren
  • 2-3 EL Zucker
  • 250 ml Sahne (auch vegan)
  • 200 g Schmand (auch vegan)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 gestrichener TL Agar Agar entspricht ca. 5 Blatt Gelatine

Anleitungen

  • Die Erdbeeren waschen, putzen und pürieren.
  • Sahne sehr streif schlagen und mit den Erdbeeren und dem Schmand verrühren. Zitronensaft und Zucker untermischen.
  • Agar Agar in 50 ml Wasser unter ständigem rühren 2 Minuten kochen lassen.
  • 3 EL der Erdbeermasse abnehmen und unter das Agar Agar rühren. Anschließend mit der restlichen Erdbeercreme gut vermischen.
  • In eine etwas flachere Schüssel füllen und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden fest werden lassen.
  • Mit Erdbeeren und Mandelblättchen servieren.
Wir freuen uns über deine Kreationen!Markiere dein Bild mit @Klaraslife und verwende den Hashtag #klaraslife! So verpassen wir keinen Beitrag von Dir.

Notizen

Info: Mit Agar Agar hergestellt Speisen geben nach einiger Zeit etwas Flüssigkeit ab. Ihr könnt eine kleine Menge Speisestärke hinzugeben um dies weitgehend zu verhindern. Ca. 1 TL Speisestärke.

Wenn ihr bei Pinterest seid, könnt ihr gerne unsere Bild pinnen.

Hinweis: ©klaraslife. Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, bitte verlinke diese Seite. Diese Seite beinhaltet Affiliate Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte die ich selbst nutze, von denen ich überzeugt bin oder die zu meinen Lesern passen. Vielen Dank, dass Ihr Klaraslife unterstützt.

 


0

You may also like

1 comment

Leave a Comment

Recipe Rating