Gemüse Wraps mit Koriandersauce | saftig, vegan & einfach

by Klaraslife

This post is also available in englishGemüse WrapsDas Wochenende ist vorbei und wir haben uns ein paar leckere Gemüse Wraps gemacht. Die sind ideal für einen leichten Lunch oder auch toll als Picknick Snack und hübsch verpackt sind sie auch noch. Theoretisch und natürlich auch praktisch könnt ihr mit den Gemüsesorten switchen. Je nach dem was ihr gerade zuhause in eurem Kühlschrank habt oder was evtl. schnell verbraucht werden muss. z.B. gegrillte Paprika oder Zucchini, Mais, Gurken, Fenchel, Tofu, gekochte Linsen, Erbsen, Hummus ect. Am besten alles was euch schmeckt. Gemüse WrapsWir wählen gerne eine Kombination aus gekochten/gegrillten und rohen Zutaten. Pflanzliche Proteine aus Bohnen und Tofu und frisches knackiges Blattgemüse.

Gemüse WrapsGemüse Wraps
5 Mais Wraps
500 g Blumenkohl
1 Handvoll Babyspinat
3 Karotten, geraspelt
3 mittelscharfe Paprika, in feine Ringe geschnitten
Champignons, in Scheiben geschnitten
3 Tomaten, gehackt
250 g weiße Bohnen
Avocado
250 g Frischkäse (vegan)
Koriandersauce
250 ml Joghurt
1 Bund Koriander
1/4 Knoblauch oder auch mehr nach Wunsch
Saft einer 1/2 Zitrone
Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Blumenkohl in Scheiben schneiden und auf dem Backblech verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl beträufeln. für ca 20 Minuten im Backofen knusprig rösten. Die Mais Wraps mit Frischkäse bestreichen und mit Gemüse belegen. Zusammen rollen und in Brotpapier einwickeln. Mit einem scharfen Messer die Wraps halbieren und mit einem Küchengarn zubinden.
Koriandersauce
Alle Zutaten in eine Mixer geben und fein pürieren. In ein Gläschen abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Gemüse WrapsHast du diese Gemüse Wraps oder vielleicht auch ein anderes leckeres Rezept von uns ausprobiert? Dann hinterlasse uns doch gerne ein Kommentar und markiere dein Bild bei Instagram mit @Klaraslife und verwende den Hashtag #klaraslife , so verpassen wir keinen Beitrag. Wir freuen uns auf dein Ergebnis.

Gemüse Wraps

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochdauer: 20 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Autor: Klaraslife
Diese saftigen Gemüse Wraps mit grüner Koriandersauce sind schnell gemacht und schmecken super lecker. Ideal als Picknick Snack und Lunch to go.
Drucken
Umrechnungstabelle für Backformen

Zutaten

  • 5 Mais Wraps
  • 500 g Blumenkohl
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 3 Karotten geraspelt
  • 3 mittelscharfe Paprika in feine Ringe geschnitten
  • Champignons in Scheiben geschnitten
  • 3 Tomaten gehackt
  • 250 g weiße Bohnen
  • Avocado
  • 250 g Frischkäse vegan

Koriandersauce

  • 250 ml Joghurt
  • 1 Bund Koriander
  • 1/4 Knoblauch oder auch mehr nach Wunsch
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Blumenkohl in Scheiben schneiden und auf dem Backblech verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl beträufeln. für ca 20 Minuten im Backofen knusprig rösten.
  • Die Mais Wraps mit Frischkäse bestreichen und mit Gemüse belegen.
  • Zusammen rollen und in Brotpapier einwickeln. Mit einem scharfen Messer die Wraps halbieren und mit einem Küchengarn zubinden.

Koriandersauce

  • Alle Zutaten in eine Mixer geben und fein pürieren. In ein Gläschen abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.
Wir freuen uns über deine Kreationen!Markiere dein Bild mit @Klaraslife und verwende den Hashtag #klaraslife! So verpassen wir keinen Beitrag von Dir.

Hinweis: ©klaraslife. Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, bitte verlinke diese Seite. Diese Seite beinhaltet Affiliate Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte die ich selbst nutze, von denen ich überzeugt bin oder die zu meinen Lesern passen. Vielen Dank, dass Ihr Klaraslife unterstützt.


1+

You may also like

3 comments

Manuela 22. August 2020 - 01:04

Unglaublich lecker! Wir haben Vollkornwraps gefüllt. Danke! Es gibt kaum Tipps für vegetarische Wraps im Internet.

0
Reply
Klaraslife 22. August 2020 - 17:40

Hallo Manuela,
das freut uns riesig, vielen lieben Dank für dein Feedback.
Liebe Grüße
Kathrin

0
Reply

Leave a Comment

Recipe Rating