Dinkel-Birchermüsli | Perfekt aufbewahren im ZWILLING Vakuum-Behälter

by Klaraslife

Dieser Beitrag enthält Werbung. Mit freundlicher Unterstützung von ZWILLING.
Die neuen und überaus praktischen Glasbehälter von Zwilling mit dazu gelieferter Vakuumpumpe, sind einfach ne Wucht.
Warum, das ist eigentlich schon auf Anhieb zu erkennen. Die Glasboxen sind einfach und formschön. Sie können sogar bis zu 180 Grad als Backform verwendet werden (ohne Deckel). Das macht sie gewissermaßen zu Alleskönnern. 

Dinkel-Birchermüsli

Vorteile:

Einige weitere Vorteile und Beispiele sollen hier in der Kürze hervorgehoben werden:

So sind die Glasbehältnisse leicht waschbar, sie nehmen keine Fremdgerüche an, sie sind umweltfreundlich, da immer wieder verwendbar, sie sind gesundheitlich unbedenklich, da amorph und aus Glas, sie enthalten keine schädlichen Weichmacher (Bisphenol-A (BPA)), man kann sie gut stapeln, sie sind durchsichtig, in ihnen halten sich Lebensmittel nach dem Einsatz der Vakuumpumpe bis zu 5-mal länger, sie können samt Inhalt schon als Geschirr mit auf den gedeckten Tisch gestellt werden und sie sind lichtecht und ästhetisch schön.

Wir verwenden sie nahezu bei jeder Gelegenheit und zu jedem Anlass.Dinkel-Birchermüsli

Verwendungsmöglichkeiten:

Da unsereins gerne größere Portionen zubereitet, zum Beispiel von Suppen oder Eintöpfen, aber auch von asiatischen Currys oder leckeren Reisgerichten, verwenden wir die schönen und praktischen Vakuum-Glasboxen gerne zur Aufbewahrung der nicht verzehrten Speisen. Sie halten sich darin exzellent und lassen sich sogar im Ofen oder der Mikrowelle direkt vor dem Verzehr wieder aufwärmen.

Auch lassen sich frische Früchte, Beeren oder frisch geschnittenes Gemüse darin ideal für einen späteren Zeitpunkt verstauen.

So bleiben die Produkte länger frisch und oxidieren auch nicht so schnell, da ihnen ein Großteil des Sauerstoffs entzogen wurde (Vakuumpumpe).

Das wiederum bedeutet, dass die Früchte oder Gemüsesorten länger ihre Farbe und ihre ursprüngliche Konsistenz behalten.Dinkel-Birchermüsli

Wir möchten noch zusätzlich einige Anlässe aufzuzählen, die einen Einsatz dieser Vakuum-Glasboxen fast unverzichtbar machen:

Zum einen kann man sehr gut Weihnachtsgebäck in ihnen lagern. Durch das Vakuum behalten die Plätzchen und Gutsle (schwäbisch für Weihnachtsgebäck) ihr ursprüngliches Aroma, ihre Form und ihre Konsistenz.

Sie ziehen also beispielsweise keine Feuchtigkeit an. 

Ein wirklich guter Anlass um die Vakuum-Glasboxen zu verwenden, sind auch Produkte, die man gerne eine Zeit lang marinieren möchte. Hier sind diverse Grillrezepte oder auch das Beizen und andere Denaturierungsvorgänge zu nennen.

Das Marinieren in Joghurtsoßen, in sauren Säften und Wein etc.

Frühstücksmüslis, wie Dinkel-Birchermüsli oder auch Porridges.

Nicht zuletzt stellen die Portionierung und Lagerung, sowie die Vorbereitung von zum Beispiel Nudelsalaten und deren Mitnahme auf Veranstaltungen oder an den Arbeitsplatz, einen weiteren großen Vorteil dar.

Wer möchte nicht einen farbstabilen und knackigen Salat am Zielort präsentieren oder gar konsumieren? Die Soßen sollten dennoch erst kurz vor dem Verzehr dazugegeben werden (Ausnahmen sind evtl. Nudelsalate oder Ähnliches).

Wir finden, dass sich die Anschaffung dieser Vakuumpumpe und der dazugehörigen Glasformen in jedem Fall lohnt.
Es sei hier kurz erwähnt, dass ja auch bald Weihnachten ist!


Dinkel-Birchermüsli

30 g Haferflocken
70 g Dinkelflocken, Feinblatt
10 g Dinkelkleie
20 g Kürbiskerne
40 g Nüsse (Mandeln und Haselnüsse, grob gehackt)
40 g Sonnenblumenkerne
2 EL Hanfsamen, geschält
2 EL Maulbeeren, getrocknet
1 Apfel
1/2 Pfirsich oder Birne
300 ml Hafermilch
320 g Kokosjoghurt oder Naturjoghurt
außerdem
Blaubeeren
frische Feigen
Äpfel

Flocken, Kleie, Trockenfrüchte, Saaten und Nüsse in einer großen Schüssel mischen. Apfel und Pfirsich in kleine Stücke schneiden. Milch und Joghurt zu der Müslimischung geben und gut verrühren. Nun die Früchte untermischen. Das Müsli in die Glasbehälter geben und vakuumieren. Ab in den Kühlschrank und mindestens 12 Stunden ziehen lassen.
Die Blaubeeren waschen und ebenfalls vakuumieren.
20 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.
Nach Bedarf mehr Jogurt oder Milch hinzufügen und mit frischen Beeren und Früchten der Saison garnieren.

Das Dinkel-Birchermüsli hält sich in den Vakkuum-Behältern im Kühlschrank bis zu 5 Tagen.

Wir freuen uns über dein Feedback!

Lasst euch das Dinkel-Birchermüsli schmecken. Über einen Kommentar am Ende des Blogbeitrages würden wir uns wie immer freuen! Mehr Rezepte!

Für Instagram: Markiere doch dein Bild mit @KLARASLIFE auf Instagram & verwende den Hashtag #Klaraslife .Somit verpassen wir keinen Beitrag von euch. Wir freuen uns auf eure Kreationen.

Dinkel-Birchermüsli

4.34 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochdauer: 10 Minuten
Ruhezeit: 12 Stunden
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Autor: Klaraslife
Drucken
Umrechnungstabelle für Backformen

Zutaten

  • 30 g Haferflocken
  • 70 g Dinkelflocken Feinblatt
  • 10 g Dinkelkleie
  • 20 g Kürbiskerne
  • 40 g Nüsse Mandeln und Haselnüsse, grob gehackt
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Hanfsamen geschält
  • 2 EL Maulbeeren getrocknet
  • 1 Apfel
  • 1/2 Pfirsich oder Birne
  • 300 ml Hafermilch
  • 320 g Kokosjoghurt oder Naturjoghurt

außerdem

  • Blaubeeren
  • frische Feigen
  • Äpfel

Anleitungen

  • Flocken, Kleie, Trockenfrüchte, Saaten und Nüsse in einer großen Schüssel mischen. Apfel und Pfirsich in kleine Stücke schneiden. Milch und Joghurt zu der Müslimischung geben und gut verrühren.
  • Nun die Früchte untermischen.
  • Das Müsli in die Glasbehälter geben und vakuumieren.
  • Ab in den Kühlschrank und mindestens 12 Stunden ziehen lassen.
  • Die Blaubeeren waschen und ebenfalls vakuumieren.
  • 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Nach Bedarf mehr Jogurt oder Milch hinzufügen und mit frischen Beeren und Früchten der Saison garnieren.
  • Das Müsli hält sich in den Vakkuum-Behältern im Kühlschrank bis zu 5 Tagen.
Wir freuen uns über deine Kreationen!Markiere dein Bild mit @Klaraslife und verwende den Hashtag #klaraslife! So verpassen wir keinen Beitrag von Dir.

Gerne könnt ihr unsere Bilder bei Pinterest pinnen! Wir freuen uns.

Hinweis: ©klaraslife. Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, bitte verlinke diese Seite. Diese Seite beinhaltet Affiliate Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte die ich selbst nutze, von denen ich überzeugt bin oder die zu meinen Lesern passen. Vielen Dank, dass Ihr Klaraslife unterstützt.

0

You may also like

2 comments

Jessi 26. Oktober 2020 - 19:49

So schöne Bilder wieder und das Müsli wird bald gemacht,

Liebe Grüße
Jessi

0
Reply
Klaraslife 26. Oktober 2020 - 19:50

Liebe Jessi,

das freut uns mega. Vielen lieben Dank, lass es dir schmecken.

Grüßen dich.

0
Reply

Leave a Comment

Recipe Rating