Himbeer-Eistee

by Klaraslife

This post is also available in english. Der Sommer ist dieses Jahr heiß und wir können von selbstgemachtem Eistee, Kombucha und Wasserkefir gar nicht genug bekommen! Von eisgekühltem Tee bin ich (Kathrin) gerade sehr begeistert. Und die selbstgemachte Variante ist auch obendrein gesünder, vielseitiger und beinhaltet weniger Zucker. Da musste nach unserem Pfirsich-Eistee gleich etwas neues ausprobiert werden.

Diese Sommerdrinks könnte euch auch gut schmecken!

Himbeer-Eistee
Himbeer-Eistee

Was brauche ich!

  • Schwarztee, lose oder in Pyramidenbeutel und am liebsten von unserer Lieblingsmarke
  • Himbeeren, frische oder Tiefgekühlte
  • Zucker
  • Glasflaschen
  • Sieb

Himbeer-Eistee

Sirup
150 g Himbeeren, frische oder TK-Ware
300 ml Wasser
3-4 EL Zucker
optional: Vanille, Zimtstange
Eistee
700 ml Wasser, kalt
2 Teebeutel (Pyramidenbeutel) oder 2 TL losen Schwarztee

Sirup
Himbeeren, Zucker und Wasser in einen Topf geben und 10 Minuten köcheln lassen, bis die Himbeeren zerfallen. Durch ein Sieb in eine Flasche gießen und abkühlen lassen. Dann erst in den Kühlschrank stellen.
Tee
Den Tee in eine Flasche( mit Siebeinsatz) oder einen Krug geben und mit kaltem Wasser auffüllen. In den Kühlschrank stellen und mindestens 12 Stunden ziehen lassen.

Am nächsten Tag
Den Tee absieben und mit dem Himbeersirup mischen.
Eiswürfel in Gläser verteilen und den Himbeer-Eistee hinzufügen.

Genießt es!

PS: eine neue Variante wird schon getesten, seid gespannt.

Himbeer-Eistee
Himbeer-Eistee

Wir freuen uns über dein Feedback!

Viel Spaß beim Himbeer-Eistee. Über einen Kommentar am Ende des Blogbeitrages würden wir uns wie immer freuen! Mehr Rezepte!

Himbeer-Eistee

0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochdauer: 10 Minuten
Ruhezeit: 12 Stunden
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Autor: Klaraslife
Der Sommer ist dieses Jahr heiß und wir können von selbstgemachtem Himbeer-Eistee gar nicht genug bekommen! Frische Himbeeren und Tee.
Drucken
Umrechnungstabelle für Backformen

Zutaten

Sirup

  • 150 g Himbeeren frische oder TK-Ware
  • 300 ml Wasser
  • 3-4 EL Zucker
  • optional: Vanille Zimtstange

Eistee

  • 700 ml Wasser kalt
  • 2 Teebeutel oder 2 TL losen Schwarztee

Anleitungen

Sirup

  • Himbeeren, Zucker und Wasser in einen Topf geben und 10 Minuten köcheln lassen, bis die Himbeeren zerfallen. Durch ein Sieb in eine Flasche gießen und abkühlen lassen. Dann erst in den Kühlschrank stellen.

Tee

  • Den Tee in eine Flasche (mit Siebeinsatz) oder einen Krug geben und mit kaltem Wasser auffüllen. In den Kühlschrank stellen und mindestens 12 Stunden ziehen lassen.

Am nächsten Tag

  • Den Tee absieben und mit dem Himbeersirup mischen.
  • Eiswürfel in Gläser verteilen und den Himbeer-Eistee hinzufügen.
  • Genießt es!

Notizen

PS: eine neue Variante wird schon getesten, seid gespannt.

 

Wenn ihr bei Pinterest seid, folgt uns gerne! Wir freuen uns.

Hinweis: ©klaraslife. Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, bitte verlinke diese Seite. Diese Seite beinhaltet Affiliate Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte die ich selbst nutze, von denen ich überzeugt bin oder die zu meinen Lesern passen. Vielen Dank, dass Ihr Klaraslife unterstützt.


1+

You may also like

1 comment

Leave a Comment

Recipe Rating