Vegane Lebkuchen | würzige & schmackhafte Weihnachtskekse

by Klaraslife
vegane lebkuchen

This post is also available in english.vegane lebkuchenHabt ihr auch eine Liste von Dingen dir ihr backen oder kochen möchtet? Bei mir sind es diese Lebkuchen, ich will Die Lebkuchen sind würzig und lecker.

Melasse oder vllt doch Zuckerrübensirup?
Melasse findet ihr im gut sortierten Bioladen oder im Reformhaus oder (Internet). Melasse hat einen kräftig würzigen Geschmack, denn man eigentlich nicht mit etwas anderem Vergleichen kann. Zuckerrübenzucker den es bei uns eigentlich überall zu kaufen gibt, ist im Vergleich milder, etwas heller und günstiger.vegane lebkuchen

Lebkuchen lebkuchen

Zuckerrübensirup/Zuckerrübenkraut wird aus dem Saft der Zuckerrüben gewonnen. Zuckerrüben!

Melasse ist ein Nebenerzeugnis bei der Zuckerproduktion aus Rohrzucker. Rohrzucker!
Vegane Lebkuchen
225 g Dinkelmehl (Type 1050)
1,5 TL Backpulver
1/2 TL Backnatron
1,5 TL Zimt
1,5 TL gemahlenen Ingwer
1/4 TL gemahlene Nelken
Prise Meersalz
110 g vegane Butter, weich
90 g braunen Zucker
145 g Melasse

Mehl, Natron, Backpulver, Meersalz und die Gewürze in einer Schüssel mischen.
Weiche Butter und Zucker in der Küchenmaschine mit dem Flachrührer aufs doppelte cremig mixen. Die Melasse dazugeben und ebenfalls darunter mixen.
Langsam die Mehlmischung unterrühren. Den Teig auf einer Arbeitsfläche geben, kurz durchkneten und dann in Frischhaltefolie wickeln.
Den Teig 1-2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Anschließend den Teig zwischen zwei Backpapierlagen ausrollen und Kekse ausstechen. Im Backofen 10 Minuten backen.
Abkühlen lassen und dann in einer Keksdose aufbewahren.vegane lebkuchenHast du diese vegane Lebkuchen oder vielleicht auch ein anderes leckeres Rezept von uns ausprobiert? Dann hinterlasse uns doch gerne unten ein Kommentar. Gerne kannst du uns auch bei Instagram mit @Klaraslife markieren und den Hashtag #klaraslife verwenden. Somit verpassen wir keinen Beitrag und ich kann dir einen Kommentar hinterlassen. Wir freuen uns auf dein Ergebnis.

Wenn ihr bei Pinterest seid, könnt ihr gerne dieses Bild pinnen.

Hinweis: ©klaraslife. Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie meine Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, bitte verlinke diese Seite. Diese Seite beinhaltet Affiliate Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte die ich selbst nutze, von denen ich überzeugt bin oder die zu meinen Lesern passen. Vielen Dank, dass Ihr Klaraslife unterstützt.


0

You may also like

Leave a Comment

Recipe Rating