Print Pin
0 from 0 votes

Apfelkuchen vom Blech mit Lebkuchengewürz

Course Kuchen
Cuisine Gebäck
Prep Time 30 minutes
Cook Time 40 minutes
Total Time 1 hour 10 minutes
Servings 1 Blech
Author Kathrin Klaraslife

Ingredients

Teig

  • 500 g Weizenmehl
  • 1/2 Tl Salz
  • 250 g Butter kalt und in Würfel geschnitten
  • 150 ml sehr kaltes Wasser

Füllung

  • 1,5 kg Äpfel gepellt und gewürfelt
  • 135 g Zucker
  • 25 g Mehl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • Soja Sahne

Instructions

  • Mehl, Salz und Butter in eine große Schüssel geben. Kurz durchkneten und dann das Wasser dazugeben. Nun zügig mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig kneten.<span class="Apple-converted-space"> </span>
  • Den Teig halbieren und jede Teighälfte in Frischhaltefolie wickeln.
  • Im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.
  • Für die Füllung alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Beiseite stellen.
  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Teighälften auf die Größe des Bleches ausrollen. Eine Hälfte des Teiges auf das Blech legen und mit der Gabel piksen. Die Apfelfüllung gleichmäßig darauf verteilen und mit der zweiten Teighälfte bedecken.
  • Die Seiten fest drücken und die Oberfläche einritzen. Mit Soja Sahne bestreichen und mit Zucker bestreuen.
  • Im Backofen 40 Minuten backen.
  • Etwas abkühlen und Zimmerwarm oder abgekühlt servieren.

Nutrition

Serving: 0g | Carbohydrates: 0g | Protein: 0g | Fat: 0g | Saturated Fat: 0g | Polyunsaturated Fat: 0g | Monounsaturated Fat: 0g | Trans Fat: 0g | Cholesterol: 0mg | Sodium: 0mg | Potassium: 0mg | Fiber: 0g | Sugar: 0g | Vitamin A: 0IU | Vitamin C: 0mg | Calcium: 0mg | Iron: 0mg