Schokoladen Haselnuss Brownies
Drucken Pin
0 von 0 Bewertungen

Schokoladen Haselnuss Brownies mit Rosenwasser

Diese super saftigen und orientalischen Schokoladen Haselnuss Brownies mit Rosenwasser schmecken wie aus dem Orient. 
Gericht Frühstück, Süßes
Land & Region vegan
Keyword brownies
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 5 Stück
Autor Klaraslife

Zutaten

  • 2 EL Flax egg (2 EL geschroteten Leinsamen + 5 EL Wasser)
  • 112 g Vegan Butter geschmolzen
  • 100 g Kokosblüten Zucker oder Rohzucker
  • 100 ml Mandel oder Hafer Milch
  • 1/2 TL Backpulver
  • Prise Meersalz
  • Einige Tropfen Vanille-Extrakt
  • 50 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 130 g Weizenmehl
  • 30 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Rosenwasser
  • Walnüsse + vegane Schokoladenstücke/ drops

Anleitungen

  • Den Ofen auf 170 Grad vorheizen und eine Brownieform mit Pergamentpapier auskleiden.
  • Leinsamen mit Wasser in eine kleine Rührschüssel geben, verrühren und beiseite stellen.
  • Geschmolzene Butter, Zucker, Milch und Vanilleextrakt verrühren.
  • Leinsamenmischung und Rosenwasser unterrühren.
  • Mehl, gemahlene Haselnüsse, Backpulver, Meersalz und Kakaopulver vermischen.
  • Flüßige Zutaten unterrühren.
  • Zum Schluß ein Teil der Schokoladen Drops untermengen.
  • Den Teig in die vorbereitete Backform geben und glatt streichen, mit Walnüssen und Schokoladen Drops bestreuen.
  • Für 17- 20 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen.

Notizen

  • Am nächsten Tag schmecken sie fast noch besser! Sie halten sich ca 3 Tage in einer Luftdichten Dose.