Drucken Pin
5 von 2 Bewertungen

Saftiger Erdbeer Kuchen mit Buchweizen

Saftiger Erdbeer Kuchen aus Buchweizen und leckerer Vanille Creme. Perfekt für die Erdbeerzeit.
Gericht Backen, Kuchen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 1
Autor Kathrin Klaraslife

Zutaten

  • 80 g Buchweizenmehl
  • 100 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Rohrzucker
  • 230 g pflanzliche Butter sehr weich
  • Prise Salz
  • 4 Bio Eier Raumtemperatur
  • 1 TL Vanille
  • 200 ml kalte Schlagsahne vegan: Soja Sahne oder Kokossahne
  • 250 g frische Erdbeeren
  • Springform 18cm

Anleitungen

  • Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Eine Springform 18 cm fetten und beiseite stellen.
  • Butter in eine Rührschüssel geben und gemeinsam mit dem Zucker sehr cremig schlagen.
  • Einzeln die Eier unterschlagen (jedes Ei ca 1 Minute schlagen) oder Eiersatz.
  • Mehlsorten, Backpulver, Salz mischen und zur Buttermischung geben.
  • In die Form geben und in der Mitte 35-40 Minuten backen.
  • Eine Stäbchenprobe machen.
  • Kuchen komplett erkalten lassen und auf einen Teller legen.
  • Erdbeeren waschen und vierteln.
  • Schlagsahne mit Vanille ( optional und 1 EL Zucker) steif schlagen auf den Kuchen streichen und die Erdbeeren großzügig darauf verteilen.
  • Servieren.

Notizen

Für die Kokos Schlagsahne: 1 Dose Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag den festen kalten Teil mit etwas Zucker und Vanille steif schlagen. Ich lege die Rührbesen für den Handmixer immer in das Eisfach, denn je kälter alles ist desto besser lässt sich die Masse aufschlagen. Gilt auch für Schlagsahne.