Drucken Pin
0 von 0 Bewertungen

Linsenbolognese | vegan & würzig

Fruchtig und würzige Linsenbolognese
Gericht deftig, Spaghetti
Land & Region vegan
Keyword linsenbolognese
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor Klaraslife

Zutaten

  • 200 g Braune oder Berg-Linsen
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 1 -2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 Karotten in feine Würfel geschnitten
  • 1 Stück Sellerieknolle 1/2 cup . In feine Würfel geschnitten
  • 600 ml heißes Wasser oder Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1-2 Zweige Rosmarin gehackt
  • 1 TL Thymian gehackt
  • Messerspitze Zimt
  • 1 Handvoll Basilikum und Koriander
  • Salz und Pfeffer
  • 250 g Spaghetti

Anleitungen

  • Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Rosmarin, Thymian, Karotten und Sellerie dazugeben und 5 min kräftig anbraten.
  • Lorbeerblatt dazugeben.
  • Tomatenpaste dazugeben, anrösten und anschließend mit heißem Wasser oder Gemüsebrühe ablöschen. Linsen und Zimt hinzugeben und bei mittlerer Hitze 30 -40 Minuten gar kochen. Gegebenenfalls mehr Wasser oder Gemüsebrühe hinzufügen. Erst zum Schluss salzen, sonst dauert die Kichzeit etwas länger.
  • Pasta kochen mit der Linsenbolognese vermischen und mit Basilikum servieren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.